WillSupervision Köln
 

Ursula Armbruster



Theologin
Systemische Supervisorin (DGSv) und
Organi­sations­beraterin

Lehrsupervisorin
Theaterpädagogin
Leitung 'Schauspieltraining an der TAK' Köln
Improvisations­schauspielerin




Arbeits­­schwer­punkte

Einzelcoaching (Berufliche Um- oder Neuorientierung; Krisen­inter­ven­tion)
Fall-/Teamsupervision
Change Management und Führung
Seminare und Inhouseschulungen zu
  Konfliktmanagement/ Stressabbau
  Teamentwicklung
  Kommunikation mit der Methode des Improvisationstheaters
  Körpersprache

Methodischer Hinter­grund

Basierend auf einem ganzheitlich-systemischen Be­ra­tungs­kon­zept, das von den in­di­vi­du­el­len Fähigkeiten des Gegenübers aus­geht und von da aus Lösungen sucht, verwende ich un­­ter­­schied­­li­che Methoden. Das gemeinsame Hinterfragen gewohnter Denk- und Hand­lungs­wei­sen dient der Entwicklung neuer Perspektiven und Vergrößerung des eigenen Handlungsspielraums.

Vita

Jahrgang 1954. Abgeschlossenes Studium der ev. Theologie. Fortbildung zur Theater­pä­da­­go­gin (Akademie Remscheid) und Ausbildung zur systemischen Supervisorin (IBS Aachen) und Organisationsberaterin (OEZPA, Erftstadt). Ausbildungs-Supervisorin am IBS Aachen. Gründung (1990) und Leitung (bis 2019) der Comedia Schauspielschule für Laien und Amateure.
Seit 2019: Wechsel mit der Amateurschauspielschule an die Theaterakademie Köln (www.theaterakademie-koeln.de). Freiberuflich als Trainerin ( Profit- wie Nonprofitbereich) und als Supervisorin/Coach tätig.